Ein Praktikum bei Workcamp Switzerland

Ferien einmal anders 

Du suchst Ferien auf unkonventionelle Art und Weise, einen erlebnisreichen Auf-enthalt fernab von Touristenströmen. Du willst Kultur und Volk hautnah begegnen und dich für eine gute Sache einsetzen, dann ist ein Workcamp genau das Richtige.

Genauer gesagt, in einem Workcamp triffst du dich mit anderen jungen Leuten aus aller Welt. Für zwei bis vier Wochen setzt ihr euch gemeinsam und auf freiwilliger Basis für eine gute Sache ein – sei es nun im ökologischen, sozialen oder kulturel-len Bereich. So zum Beispiel in Vietnam, um Kinder in Englisch zu unterrichten. In Mexiko, um bedrohte Schildkröten vor dem Aussterben zu bewahren. Oder in Mos-kau ein internationales Festival mit zu organisieren. Doch ist es nicht nur die

Arbeit, die auf dich wartet, sondern auch Ausflüge, Einheimische und spannende Erlebnisse. Und wem 14 Tage viel zu wenig sind, der kann sich auch gerne für Langzeiteinsätze melden.

Englischkenntnisse wie auch ehrenamtliches Engagement sind Voraussetzung. Du verdienst mit deiner Arbeit kein Geld, trägst die Reisekosten selbst, dafür erhältst du Kost und Logis und einen Praktikumsnachweis. Und was noch viel wichtiger ist: Du machst Erfahrungen, die du wohl kaum in einer anderen Form machen würdest. Spezielle Begegnungen in spezieller Umgebung, der Kontakt zur fremden Kultur hautnah, internationales Zusammenleben und damit verbunden der interkulturelle Austausch.

Interessiert? Wir beraten dich gerne persönlich. 

043 317 19 30 – info@workcamp.ch – www.workcamp.ch