Was ist die Fajulu

Fajlu Logo klein

Die Fachschaft Jus der Universität Luzern (kurz Fajulu) ist eine studentische Organisation der Universität Luzern. Nebst den anderen Fachschaften sind auch wir ein Teil der SOL (stud. Organisation der Universität Luzern). Die Fajulu repräsentiert alle Studentinnen und Studenten der Rechtswissenschaftlichen Fakultät und vertritt damit die Studierenden in Kommissionen und Versammlungen gegenüber der Universität Luzern und insbesondere auch nach aussen.

Kurz: Wir sind Euer Sprachrohr! Es ist uns wichtig, die Interessen und Anliegen der Studierenden der Rechtswissenschaftlichen Fakultät würdig zu vertreten.

Geleitet wird die Fajulu von einem 7-köpfigen Vorstand. Dieser Vorstand gliedert sich in folgende 6 Ressorts:
(Organigramm)

  • Präsidium (Yves René Lauber)
  • Kommunikation intern (Sophie Monigatti)
  • Finanzen (Priscilla Schürch)
  • Kultur (Dominik Loop)
  • Studentische Dienste und Evaluation (Felicitas Ronneberger)
  • Fakultätsversammlung (Manuel Megias und Luca Bossard)

Was bietet die Fajulu?

Studentische Dienste:
Die Fajulu bietet den Studenten umfassende Dienstleistungen im Bereich Mentoring.

  • Zusammenfassungen:
    Die Studierenden finden unter der Rubrik „Zusammenfassungen“ verschiedenste Resümees zahlreicher Literatur, Vorlesungs- und Übungsveranstaltungen. Geschrieben von Studierenden für Studierende. Diese sollen als Lernhilfen dienen.
  • Nachhilfeveranstaltungen:
    Unsere Prüfungsvorbereitungsblöcke, jeweils im Frühjahr vor der Prüfungssession, geben den Studierenden die Möglichkeit – unter der Leitung eines ausgewiesenen Referenten (Fachanwälte) – die Schwerpunkte der Lehrveranstaltung nochmals zu thematisieren und zu repetieren anhand konkreter Falllösungen.
  • Prüfungen:
    Regelmässig stellt die Fajulu ältere Prüfungen online. Diese sind unter der Rubrik „Prüfungen“ zu finden.

Kultur:
Die Fajulu sorgt dafür, dass die Uni den Studierenden nicht zu Kopf steigt. Mit unseren zahlreichen Kulturevents versuchen wir einerseits den strengen Uni-Alltag angenehmer zu machen; andererseits möchten wir die Studierenden auch zusammenführen. Um nur einige wenige Veranstaltungen zu erwähnen (weitere findest Du in der Rubrik „Veranstaltungen„):

  • Referate:
    Jedes Semester organisiert die Fajulu spannende Referate. Anregende Persönlichkeiten aus dem Rechtsbereich geben Einblick in ihren Werdegang und ihre Tätigkeiten. Dabei haben die Studierenden auch die Gelegenheit den einen oder anderen Tipp zum Studium dem Referenten zu entlocken.
  • Gerichtsbesuche:
    Mindestens einmal pro Semester besuchen wir ein lokales Gericht und beobachten die anstehende Verhandlung. Eine exklusive Einführung der jeweiligen Gerichtsschreiber in die Gerichte und deren Tätigkeiten ist für die Fajulu selbstverständlich.
  • Apéros:
    Gelegentlich heisst es auch Prost unter den Studierenden – immer dann, wenn die Fajulu zum Apéro lädt. Sei dies ein einfacher Weihnachtsapéro oder aber ein ausgedehnter Semesterend-BBQ-Apéro – die Fajulu Apéros sind sehr beliebt!
  • Partys:
    Ob Mafiaparty oder UNISONO – es gibt nur ein Wort: LEGENDÄR!

Fajulu – wir sind für Dich da!

Wir freuen uns darüber, dass unser Engagement geschätzt wird!
Liegt Dir als Studierende oder Studierender der rechtswissenschaftliche Fakultät etwas auf dem Herzen? Dann zögere nicht und maile uns Dein Anliegen. Wir werden Dir weiterhelfen. Du kannst auch jederzeit auf die Personen des Vorstandes zukommen, ganz egal ob in der Pause oder ausserhalb der Uni. Gerne nehmen wir auch Feedbacks oder sonstige Anregungen entgegen. Besuche uns doch mal in unserem Büro im Unigebäude (1.UG, Zimmer 1.501; beim Hörsaal 12).

Erfahre in unseren Fajulu Statuten mehr!

Kontakt per E-Mail

Aktuelle News & Events

  • Fajulu-Repetitionsstunden FS16 - Bereit für die Modulprüfungen (ZGB I & II, Strafrecht I & II, Staatsrecht I & II)? Sitzt der Stoff? In den Fajulu-Repetitionsstunden wird euch unabhängig von den Veranstaltungen der Universität ein Überblick zu Strafrecht I &II, ZGB I & II und Staatsrecht I& II geboten. Versierte Fachpersonen aus Lehre und Privatwirtschaft führen euch Schritt für Schritt […]
  • Diskussionsabend mit Markus Felber - Bundesgerichtskorrespondent im Unruhestand – ein Diskussionsabend zum Verhältnis von Recht (-sprechung), Medien und Öffentlichkeit Die Fachschaft Jus der Universität Luzern (Fajulu) lädt zum Diskussionsabend. Am Dienstag, 29. September, dürfen wir Herrn Markus Felber zum Gespräch begrüssen. Markus Felber, selbst Jurist, gilt zu Recht als einer der profundesten Kenner der Schweizer Gerichtsberichterstattung. Über dreissig Jahre lang […]
  • Zeitungsbericht über eine Jus-Studentin - Liebe Studierende Die Neue Luzerner Zeitung hat in ihrer Ausgabe vom Mittwoch, 25. Februar 2015 einen spannenden, lesenswerten Bericht über Theresa Ruppel* veröffentlicht und zeigt eindrücklich die Problematik unserer ausländischen Studis bzgl. des starken Frankens auf. Die Fajulu ist stets engagiert, sich den Schwierigkeiten und Problemen der Jus-Studis an der Universität Luzern anzunehmen. Zögert also […]
  • Wir sind umgezogen… - Wenn du in deinem Browser www.fajulu.ch eingibst, dann landest du hier auf www.studunilu.ch. Hat sich wirklich mehr als die Domain geändert? Alles, ja wirklich, alles. Wir sind umgezogen und präsentieren uns in neuem Kleid, zusammen mit den anderen Fachschaften und der SOL. Wir haben unser Angebot neu strukturiert und sind mindestens so gut im Netz […]